Team Pierre Bischoff Siegerehrung Glocknerman 2017

Wir sind Weltmeister – Der Glocknerman 2017

Einige abenteuerliche Tage liegen hinter mir. Nach nur 38 Stunden und 15 Minuten durften wir Pierre über die Ziellinie des Glocknerman begleiten.

Der Glocknerman ist ein Ultraradrennen, welches nonstop gefahren wird. 1.000 Kilometer und 17.000 Höhenmeter haben die Athleten dort zu bewältigen.

Es war mein erstes Ultraradrennen, welches ich hautnah miterleben durfte. Und es war super, weil es mir gezeigt hat, dass es immer weiter geht. Egal, ob es regnet, hagelt, die Höhenmeter unendlich erscheinen oder der Kopf ständig sagt: „Ich will nicht mehr!“.

Dann dennoch weiter zu machen und das Rennen zu Ende zu bringen, das ist mental und auch körperlich richtig stark!

Pierre, ich weiß nicht, wie du diese Stärke immer wieder aufbringen kannst. Wahrscheinlich liegt es einfach an deinem Wesen. Du wolltest auch uns als Crew nicht enttäuschen und hast einfach immer weiter getreten, Kilometer für Kilometer.

Die letzten Tage im Pacecar haben mir aber auch extrem deutlich gemacht, dass man solch ein Rennen ohne ein Betreuerteam gar nicht durchstehen kann. So kämpft man in gewisser Weise als Team, auch wenn der Sportler alleine sein Rad immer weiter kurbeln muss.

Pierre, danke, dass ich ein Teil deiner Crew sein durfte! ❤️❤️ ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.