Streckenbesichtigung 24h Rennen Alfsee

Der Veranstalter des 24h MTB Rennens rund um den Alfsee in Rieste lud am vergangenen Samstag zu einem Testride ein. Hier konnte wir die aktuelle Strecke ein wenig kennen lernen und auch unsere Erfahrungen mit einbringen. Einige Streckenabschnitte werden hinsichtlich der Meinung aller Teilnehmer dann noch einmal überarbeitet.

Die Rennstrecke rund um den Alfsee führt viel über holprige Wiesen und steile Deiche. Ein Fully sei also empfohlen. Zwischendrin gibt es kleine Trails in Waldpassagen, welche wir leider aus Natuschutzgründen teilweise nicht abfahren konnten. Mit den Anstiegen am Deich hatten wir aber auch schon gut zu kämpfen. Sich hier 24h lang wieder und wieder hoch zu kämpfen ist eine beachtliche Leistung.

streckenbesichtigung 24h rennen alfseestreckenbesichtigung 24h rennen alfsee

Praktisch, das unser Guide auch gleichzeitig Fahrtechniktrainier war, so konnten wir an den Schlüsselstellen von zusätzlichen Tipps zur Haltung auf dem Bike, der passenden Geschwindigkeit etc. profitieren.

streckenbesichtigung 24h rennen alfsee

Insgesamt war es eine sehr nette Truppe und eine supr Vorbereitung. Die Vorfreude und das Kribbeln in den Beinen auf das 24h Rennen in knap 2 Wochen wächst jetzt jeden Tag!

Bis zum 17. Mai kann man sich übrigens noch für das 24h Rennen anmelden 😉

Alle Bilder ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.